Copyright 2004 by Ray O. Nolan

C.d.C. 2749, PY-1209 Asunción (Paraguay)

(Falls Sie dennoch Fotos oder Texte von dieser Homepage klauen wollen, erwartet Sie
im günstigsten Fall eine Rechnung in Höhe von 100.- Euro pro 1 bis 2000 Zeichen/Buchstaben
bzw. 100.- Euro pro Foto.)
Ich an Ihrer Stelle würd's bleiben lassen und mir eigene Texte einfallen lassen.

Gefährliche Droge...
 Grundsätzliches zum Schlüssel
 Die Seiten für Einsteiger...
 Die Seiten für Experten....
 Buchstaben, Zahlen & Codes...

Nostradamus-Prophezeiungen.de    Der Nostradamus-Schlüssel                                                                      Home
  Die Suche nach dem Schlüssel...

Prof. Bender vom Parapsycholo-gischen Insitut in Freiburg sagte einmal, dass die eigentliche Faszi-nation nicht von Nostradamus selbst ausginge, sondern von dem, was die Menschen aus seinen Ver-sen so alles machen würden...

Bei den zahlreichen Möglichkeiten, Buchstaben in Zahlen umzuwandeln oder aus Basisbuchstaben durch die Umwandlung völlig neue Texte entstehen zu lassen, sind der Spekulation natürlich Tor und Tür geöffnet. Noch deutlicher: der inzwischen verstorbene Prof. Bender würde sich vermutlich im Grabe rum-drehen, wenn er wüßte, mit was ich meine Besucher hier gerade zu infizieren beginne...
Zunächst daher eine sehr, sehr ernst gemeinte Bitte:
Drfiten Sie nicht in die Unendlichkeit des Nirwanas ab. Gehen Sie nüchtern an die Sache ran. Eher wie ein akribisch arbeitender Entschlüsseler im Ersten Weltkrieg, der versucht eine Morse-Botschaft zu knacken. Nostradamus spricht nicht zu Ihnen, auch wenn Ihnen das zuweilen so vorkommen mag. Er ist lange tot und er starb, ob dieser Centurien an denen Sie sich gerade aufarbeiten, als steinreicher Mann. Glorifizieren Sie weder ihn, noch die Voraussagen, noch Ihre Arbeit. Wenn Ihnen beim Entschlüsseln ein Schauer über den Rücken rieselt, dann wird es Zeit, die Centurien in den Klo zu werfen. Denn Sie wer-den logischer Weise auf Ihre Geburtsdaten, den Namen Ihrer Mutter oder auf den Ihrer Tochter stoßen – das ist eine ganz normale "Nebenwirkung" wenn sich haufenweise Zahlen uder Buchstaben übereinan-der häufen. So lange Sie nur auf Fragmente stoßen, niemals jedoch auf eine klipp und klare Begrüs-sungsfloskel, kratzen Sie vermutlich nicht einmal an der Oberfläche sondern der verdammt oft eintreten-de Zufall spielt Ihnen gerade einen Streich. Bitte verlieren Sie also nie die Realität dieser Welt aus den Augen – in dieser leben Sie nämlich, und sie sollten Sie nicht zur Nebensache werden lassen...


Die erste Übung...
Links finden Sie eine Zeile französischen Textes (42 Zeichen). Nach jedem siebenten Buchstaben wurde der fortaufende Text in der nächsten Zeile weiter geschrieben. Der Text "geht sogar auf", endet also genau am Ende der untersten 6. Zeile, was natürlich Zufall sein kann. Hier müssen Sie kein Franzö-sich können, aber ein bisserl deutsch und Englisch. Sie können senkrecht, diagonal oder Kreuz und quer lesen – nur entdecken müssen Sie halt etwas (zumindest einen Namen)...  Selbstverständlich kön-nen Sie auch im Raster lesen (einen über den anderen Buchstaben) senkrecht, waagerecht oder diagonal... (Tipp: ERE ist das franz. Wort für ÄRA; LES könnte als Kommande für "Lese" stehen bzw. das engl. THIS für "dieses" usw)

Ich bin gespannt, was Sie da herausfiltern können.


Buchstaben in Zahlen verwandeln

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Buchstaben in Zahlen zu verwandeln. Eine davon wäre z.B. die Jahr-hunderte alte FOX-Tabelle. Ich nannte sie einmal so, weil sich in der Mitte das Wort FOX bildet (steht für 666 und nähert sich damit der biblischen Zahl des Antichristen, welche die eines Tieres sein soll und gleichzeitig auch den namen eines Menschen wiederspiegelt.) FOX (engl.= "Fuchs) ist ein Tier und diesen Namen tragen sehr viele Menschen in fast allen Weltsprachen.

Die FOX-Tabelle lässt sich einfach erstellen indem man die Zahlen von 1 bis 9 nebeneinander schreibt und darunter dann säuberlich das Alphabeth:

1    2    3    4    5    6    7    8    9
A    B    C    D    E    F    G    H    I
J    K    L    M    N    O    P    Q    R
S    T    U    V    W    X    Y    Z    -

Es spricht vieles dafür dass diese Buchstaben-Zahlen-Umsetzungstabelle einen Grundpfeiler der Nos-tramus-Berechnungen darstellt. Erinnern wir uns an den Vierzeiler 10/72, der im Juli 1999 die halbe Welt in Atem hielt. Da hieß es:  "Im Jahr 1999 Siebter Monat  – wird ein großer Schreckensherrscher vom Him-mel kommen  –  Wiedererweckt der große König von Angoulmois  –  vor, nach Mars, Regieren zu guter Zeit.." In diesem Vierzeiler waren die 4 Anfangsbuchstaben durch Großschreibung markiert, im Innentext sogar weitere Buchstaben. Die kompletten Versalien (hier nebeneinander geschrieben):

L  D    R  R  R  A    A  M
3  4    9  9  9  1    1  4

Das Jahr 1999 (eine von ganz wenigen Jahreszahlen, die Nostradamus in seinen Versen offen preis-gibt) finden wir in der Mitte. Der Rest (wie die Jahreszahl von rechts nach links zu lesen) ergäbe den Wert 4143. Das bietet sich an, um diese Zahl mit jener geheimnisvollen Zahl zu verrechnen, die der Seher später im Brief an Henri als biblischen Anfang aller Dinge vorstellt: 4173. Rechnen wir das mal probe-weise durch: 4173 – 4143 = 30 (es könnte also sein, dass dies ein Hinweis auf den 30. Juli sein sollte). Passiert ist nichts an diesem Tag – also haben wir uns, oder Nostradamus sich geirrt...

Oder vielleicht doch ncht...?


Mehr über die FOX-Taelle finden Sie hier...                           Mehr über die geheimnisvolle 4173, hier,,,
  Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren...
  Falsche Propheten und deren Voraussage-Flops...
  Der geheimnisvolle Ursprung der Nostradamus-Prophezeiungen...
  Nostradamus und die Sterne (Astrologie)
  Horapollo – Kannte Nostradamus die alt-ägyptischen Hieroglyphen?.
  Die ersten Centurien-Ausgaben und ihre Fälschungen

    1    2    3    4     5    6    7

 

 

 


Mittels der FOX-Tabelle
lassen sich Buchstaben
in Zahlen umwandeln.
Das Wort FOX wäre 666.
RAY O NOLAN
917 6 56315





Ups!
Das Buchstabenspiel
obendrüber können
Sie getrost vergessen.
Ich hab da einfach einen
beiebigen Satz geschie-
ben, um Ihnen zu zeigen,
was man so alles finden
kann, wenn man nur will.




Achten Sie auch auf
seltsame Wortkreationen
und die zuweilen unge-wöhnliche Schreibweise
in den Centurien und setzen Sie diese einmal
in Zahlen um.